CNC Lohnfertigung Metall & Blech
 

Walzen / Rundbiegen

FMA ist Ihr Lohnfertiger für den Bereich Walzen / Rundbiegen. Auf insgesamt 6 modernen Drei- und Vier-Walzen-Rundbiegemaschinen werden Bleche von bis zu 70 mm und bis zu 3m Breite in die gewünschte Kontur gebracht.

Durchgängige Qualität in allen Auftragsphasen sowie unsere langjährigen Erfahrungen machen uns zu Ihrem starken Partner.

Leistungsübersicht Walzen/Rundbiegen

  • Bearbeitung verschiedenster Konturen
  • Kaltverformen von Blechen bis 70 mm
  • Breite bis zu 3m
  • 6 Rundwalzbiegemaschinen
  • Oberwalzendurchmesser von 60 mm- 580 mm

Bleche können je nach Kundenwunsch mit verschiedensten Walzanlagen in die vom Kunden gewünschte Kontur gebracht werden. Kaltverformen von Blechen von bis zu 70mm und einer Breite bis zu 3m machen wir möglich. Unsere sechs Drei- und Vier-Walzen-Rundbiegemaschinen besitzen Oberwalzendurchmesser von 60 mm bis 580 mm.

Sprechen Sie mit FMA wenn es um Rundbiegearbeiten geht - wir sind Ihr Lohnfertiger für Rundbiegen und garantieren Ihnen Planungssicherheit und höchste Qualität auch bei komplexen Aufgabenstellungen.

Was bedeutet Rundbiegen

Rundbiegen ist mit Abkanten vergleichbar, da das Material durch eine Krafteinwirkung umgeformt wird. Dabei wird das Blech nicht zerschnitten oder zerspant. Aus diesem Grund gehört das Rundwalzen von Blechen zu den spanlosen Blechformungsverfahren. Rundbiegen kommt zur Anwendung, wenn eine Blechtafel mit einem größeren, glatten Radius ausgestattet werden muss, den wir mit unsereren Abkantpressen nur in Stepkantung herstellen können. Bei uns verwenden wir eine 4-Walzen-Rundbiegemaschine, zum Biegen von Blechen.

Wie schon der Name sagt, verfügt unsere Vier-Walzen-Rundbiegemaschine über vier Walzen. Damit das Blech gleichmäßig rund gebogen werden kann, spielt die Anordnung der einzelnen Walzen untereinander eine wichtige Rolle.

Im Prinzip befinden sich zwei Walzen an der Seite, welche in ihrer Höhe nicht eingestellt werden können. Zwischen diesen beiden Walzen sind senkrecht zueinander zwei weitere Walzen angebracht. Diese sind im Vergleich zu den Seitenwalzen in ihrer Höhe veränderbar.

In der Grundeinstellung befinden sich die drei unteren Walzen auf einer Höhe.

Zwischen den mittleren Walzen ist ein schmaler Spalt, durch den das Blech geleitet wird . Eine Blechtafel würde in dieser Einstellung die Maschine ungebogen durchlaufen. Nach Eingabe von Materialart, Blechdicke und Biegeradius stellt sich die CNC-Maschine auf das Rundbiegen ein, indem die mittleren Walzen im Verhältnis zu den Seitenwalzen nach unten justiert werden.

Je tiefer diese Wellen eingestellt werden, desto kleiner ist der Biegeradius. Der kleinste Biegeradius entspricht dem oberen Walzendurchmesser.

 

Über FMA-Elstermann

Mit mehr als 40 Mitarbeitern fertigt FMA Elstermann die gewünschten Baugruppen oder Anlagen am Standort Braunschweig / Wendeburg. Hier stehen ca. 5000 qm Produktionsfläche zur Verfügung, die in Schweißerei, Lackierhalle und mechanische Bearbeitung, in einzelnen Hallen aufgeteilt sind.

Navigation
Kontakt

FMA-ELSTERMANN GmbH & Co. KG
Rothbergstr. 8-12
38176 Wendeburg

created by escen GmbH
Werbeagentur Braunschweig